Franz Höflinger
Geschäftsführer
"Mit Delicious Data setzen wir auf einen starken Partner zur Senkung der Retourenquote und Verbesserung des Frischegrads in unseren Filialen. Unser Ziel ist es mit Hilfe von künstlicher Intelligenz die frischesten Brezn der Stadt anzubieten."

Franz Höflinger
Geschäftsführer
„Uns ist es wichtig, das Filialpersonal dort, wo es möglich ist, mit verlässlichen Systemen zu unterstützen. So können sich unsere Mitarbeiter:innen noch besser um die Kundschaft kümmern.“

icon schraubenschluessel/ Einstellungen | Delicious Data

Herausforderung

Abgehakt

Lösung

Portrait

Bäckerei Höflinger Müller

Die Höflinger Müller GmbH ist einer der führenden Anbieter handwerklich hergestellter Backwaren in Bayern und verfügt in München, Oberbayern und Niederbayern über 140 Filialen der Marken Müller, Höflinger und Weinzierl. Viele dieser Filialen haben angrenzende Cafés mit einem umfangreichen Frühstücks- und Mittagsangebot. Als Sohn einer alteingesessenen Münchner Bäckerfamilie hat Franz Höflinger die Leidenschaft für Brot, Brezen und feinste Backwaren in die Wiege gelegt bekommen. Im April 2012 übernahm der Bäckermeister das Filialnetz von Müller-Brot und baute als Geschäftsführer das Unternehmen neu auf. Sein Versprechen „Endlich wieder das Original“ – schließlich gilt gerade die Müller-Brezen als Vorzeigeprodukt des bayerischen Backhandwerks.

Heiko Leonards
Bayer Gastronomie
Projekt- und Standortleiter Berlin
"Durch die KI von Delicious Data können wir schneller, besser und nachhaltiger planen."
Volker Rettig
Studierendenwerk Darmstadt
Abteilungsleiter Gastronomie
"Das Food Waste Monitoring war für uns einer der wichtigsten Hebel, um den Waste pro Teller signifikant zu reduzieren."
Abgehakt

Mehr Gewinn.

Abgehakt

Weniger Food Waste.

Abgehakt

Mehr Zeit für Kunden.