CASE STUDY

Individuelle Filialoptimierung dank künstlicher Intelligenz

Der Intelligente Tagesplaner ermöglicht der Bäckerei Höflinger Müller frischeste Ware und weniger Retouren

Zum Potentialrechner

Weniger  

Retouren

Mehr

Frische und Umsatz

100%

Automatisierte Aufgabensteuerung

Franz Höflinger
Geschäftsführer
"Die App ist so einfach in der Bedienung, dass keine Schulung nötig ist und auch Aushilfen sofort damit klarkommen."
Franz Höflinger
Geschäftsführer
"Mit dem Intelligenten Tagesplaner können wir über alle Filialen hinweg die Produktionsprozesse aus der Zentrale heraus automatisiert steuern und vereinheitlichen - unser Personal wird dadurch stark entlastet."
Franz Höflinger
Geschäftsführer
"Das Personal weiß so immer, wann die Auslage die prognostizierten Verkäufe nicht abdecken kann und hat damit eine klare Vorgabe, wann das nächste Blech in den Ofen geschoben werden muss."
Franz Höflinger
Geschäftsführer
"Mit dem Intelligenten Tagesplaner profitieren wir gleich dreifach: Das Personal kann sich an einfachen und klaren Prozessen orientieren, Ausverkäufe und Retouren werden optimiert und der Kunde freut sich über die frische Ware." 
Marcel Beynio
Leiter Operation
“Wir können an zwei Stellschrauben drehen, um noch mehr Frische und weniger Lebensmittelabfälle in unseren Filialen zu erreichen: Zuerst einmal bei den Backwaren, die täglich frisch in unserer Backstube hergestellt und in den Morgenstunden auf die 120 Filialen verteilt werden. Zweiter Hebel sind aber auch die Artikel, die im Tagesverlauf in der Filiale noch beeinflusst werden können, wie beispielsweise Butterbrezen oder belegte Semmeln.” 

Franz Höflinger
Geschäftsführer
"Mit Delicious Data setzen wir auf einen starken Partner zur Senkung der Retourenquote und Verbesserung des Frischegrads in unseren Filialen. Unser Ziel ist es mit Hilfe von künstlicher Intelligenz die frischesten Brezn der Stadt anzubieten."

Franz Höflinger
Geschäftsführer
„Uns ist es wichtig, das Filialpersonal dort, wo es möglich ist, mit verlässlichen Systemen zu unterstützen. So können sich unsere Mitarbeiter:innen noch besser um die Kundschaft kümmern.“

Digitale Prozesse und automatisierte Produktionsaufgaben führen zu mehr Umsatz und weniger Retouren

Die Zusammenarbeit mit Höflinger Müller begann im Jahr 2020 mit der Einführung des Prognosesystems zur Bestelloptimierung und -automatisierung. Der Deep-Learning-Algorithmus ermittelt seit dem täglich die Verkaufsprognosen für alle Filialen, um so bedarfsgenaue Mengen in die Filialen zu liefern. Um bestmögliche Präzision zu erreichen, werden für die Prognosen historische Daten, aktuelle Angebote und standortspezifische Daten wie Wettervorhersagen, Ferienzeiten und Feiertage herangezogen. Dieses System hat Marcel Beynio als zuständigen Projektleiter bei der Bäckerei Höflinger Müller überzeugt, ging ihm aber noch nicht weit genug. So wurde, mithilfe des Branchen-Wissens des Teams von Höflinger Müller, eine weitere technische Lösung entwickelt: der Intelligente Tagesplaner. Dieses Feature kommt nun in allen 120 Höflinger Müller-Filialen zum Einsatz und unterstützt das Personal bei der untertägigen Nachproduktion.

Hierzu werden die Produktionsaufgaben in einer terminierten To-do-Liste automatisiert dargestellt. Die Angestellten in der Filiale erhalten damit ein intuitives Tool, das sie vor Ort unterstützt, die Ware zum richtigen Zeitpunkt und in der optimalen Menge frisch in der Auslage präsentieren zu können. Der Tagesplaner löst damit statische Backpläne ab.  Zentral via mobilem Endgerät mit der Kasse verknüpft, befindet er sich stets im Blick des Personals. Durch den permanenten Systemabgleich von Artikelbestand und Absatzprognose, erhält das Filialteam so bspw. einen Hinweis, wenn die Auslage die Verkäufe der Brezen in den kommenden 30 Minuten nicht decken kann. Damit kann das frische Blech rechtzeitig in den Ofen geschoben und die Aufgabe als erledigt abgehakt werden. Dank der automatisierten Aufgabensteuerung hat das Personal den Kopf frei für den Service, gleichzeitig sind am Ende des Tages die Retouren minimiert und Filialergebnisse optimiert.

Holen Sie sich mehr Informationen

Lernen Sie aus Best Practice-Beispielen, wie KI und Digitalisierung zu Prozessoptimierung, Nachhaltigkeit, Food Waste Reduktion und Retourenoptimierung im Lebensmittelsektor beiträgt.

icon schraubenschluessel/ Einstellungen | Delicious Data

Herausforderung

  • Planungsunsicherheit für die nächsten Stunden 
  • Frische und Warendruck 
  • Retouren minimieren 
  • Stress der Mitarbeiter reduzieren
Abgehakt

Lösung

  • Verlässliche Prognosen für die Produktion der nächsten Stunden 
  • Transparente Produktionsaufgaben 
  • Konstante und optimale Frischhaltung der Ware im Tagesverlauf
  • Retouren werden gesenkt 
  • Entlastung des Personals 
  • Live-Analysen ermöglichen die zentrale Steuerung der Filialen 
Portrait

Bäckerei Höflinger Müller

Die Höflinger Müller GmbH ist einer der führenden Anbieter handwerklich hergestellter Backwaren in Bayern und verfügt in München, Oberbayern und Niederbayern über 140 Filialen der Marken Müller, Höflinger und Weinzierl. Viele dieser Filialen haben angrenzende Cafés mit einem umfangreichen Frühstücks- und Mittagsangebot. Als Sohn einer alteingesessenen Münchner Bäckerfamilie hat Franz Höflinger die Leidenschaft für Brot, Brezen und feinste Backwaren in die Wiege gelegt bekommen. Im April 2012 übernahm der Bäckermeister das Filialnetz von Müller-Brot und baute als Geschäftsführer das Unternehmen neu auf. Sein Versprechen „Endlich wieder das Original“ – schließlich gilt gerade die Müller-Brezen als Vorzeigeprodukt des bayerischen Backhandwerks.

Thorsten Garbers
Apetito
Geschäftsbereichsleiter & Prokurist
"Die Prognosen von Delicious Data geben uns Planungssicherheit. Food Waste Monitoring und Analyse helfen uns, Abfälle zu vermeiden und machen unser Handeln nachhaltig."
Volker Rettig
Studierendenwerk Darmstadt
Abteilungsleiter Gastronomie
"Das Food Waste Monitoring war für uns einer der wichtigsten Hebel, um den Waste pro Teller signifikant zu reduzieren."
Abgehakt

Mehr Gewinn.

Abgehakt

Weniger Food Waste.

Abgehakt

Mehr Zeit für Kunden.